5. Dezember 2022 koenigsfeldbrennt.de ist eine Community ehemaliger Schüler/innen der Zinzendorfschulen Königsfeld im Schwarzwald

Rundbrief 24

<< zurück

Liebe Altschüler,

so hätte wohl eine Einladung der Zinzendorfschulen zum Altschülertreffen angefangen. Ich dagegen muss mich mit einem „liebe alte Klassenkameraden“ zufrieden geben. Wie dem auch sei, der Anfang eines Rundbriefes ist nicht immer leicht.

Ach ja, am letzten Wochenende war ja Altschülertreffen! Den einen oder anderen habe ich ja getroffen und im üblichen „hallo-wie-geht’s-dir-und-was-machst-du-so“ Stress alle neuen Adressen aufgeschrieben. Letztere findet Ihr, wie immer, auf der Adressenliste welche dem Rundbrief beigefügt ist. Bei dieser Gelegenheit möchte ich alle bitten, Ihre Daten zu überprüfen und Änderungen mir auf dem Postweg, per e-mail oder übers Telefon mitzuteilen.

Kommen wir zum finanziellen: trotz unregelmäßiger Spenden hält sich der Rundbrief über Wasser, was mich persönlich sehr freut. Eigentlich müßte doch der eine oder andere mal etwas Geld verdienen, so daß die DM 15,- nicht mehr so weh tun, oder?  J

Auf dem Konto befinden sich momentan DM 209,84. Trotzdem möchte ich wieder alle bitten, den Jahresbeitrag auf das u. a. Konto zu überweisen. Wenn alle damit einverstanden sind, dann werden wir nämlich in Zukunft ein bißchen „Webspace“ im Internet mieten und eine Homepage zu Verfügung stellen. So etwas kostet zwischen 5,- und 10,- Mark im Monat und kann bestimmt sehr nützlich sein. Vielleicht können wir ja auch unsere alte Schule überreden, uns ein paar MB auf ihrem Server zu Verfügung zu stellen. Wäre toll, wenn ich ein paar Rückmeldungen und Ideen zu diesem Thema bekommen würde. So und jetzt die News:

Am 04.09.99 hat Angela Catharinas Bruder geheiratet. Sie heißt ab sofort mit Nachnamen Nagel und wohnt inKönigsfeld.

Jens Barnhusen wohnt momentan in München.

Henrik arbeitet seit Oktober bei CINEMAXX in Offenbach (Main).

Erol wohnt ab Januar in Erding. Momentan befindet er sich mit Life Pictures auf Europatournee. Nein, war Spass, er ist bis Weihnachten noch dienstlich in England.

Sascha studiert nicht mehr und arbeitet in Heidelberg bei einer Firma für Netzwerke (ich hoffe, das stimmt so).

Nuna ist innerhalb Winnenden umgezogen.

Johannes wohnt momentan in Zürich (hoffe das ist noch aktuell).

Michael Staiger wohnt zur Zeit in Nürnberg.

Jeanette studiert in Köln interkulturelle Pädogik. 

Außerdem fehlen mir die Adressen von, Ute Haas und Mingkwan Hölsch. Vielleicht kann mir ja einer witerhelfen.

So, nun noch der Witz Gerhard Schröder soll die Olympischen Spiele eröffnen. Erfült mit Stolz und mit leicht zittriger Stimme steht er im Stadion und liest:“ Ohh, Ohh, Ohh, Ohh, Ohh.“ Sein Berater stupst ihn von der Seite an und sagt:“Gerhard, nicht das. Das sind die olympischen Ringe!“

In diesem Sinne wünsche ich Euch allen eine schöne Adventszeit, frohe Festtage und ein erfolgreiches Jahr 2000!